Düsseldorf, 13.10.2020: Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) Düsseldorf lädt am 23. Oktober 2020 um 20.00 Uhr zur Lesung „Der Hans im Glück … ein Buntschatten?“ in den Club Heiligenhaus, Hülsbecker Straße 16, 42579 Heiligenhaus, ein. Mit der Lesung eröffnen Axel Brauns und Olaf Reitz das inklusive Festival „KulturTandem“.

Axel Brauns, Autor und Filmemacher, liest aus seiner Biografie „Buntschatten und Fledermäuse: Leben in einer anderen Welt“. Der Autist beschreibt in seinem Werk seine Kindheit. Menschen, die ihm etwas bedeuteten, nannte er „Buntschatten“. Sie verhielten sich ruhiger und gaben ihm die Chance, Kontakt aufzunehmen. Andere blieben ihm fremd und waren „Fledermäuse“. Sie flatterten wild herum, in ihrer Gegenwart fühlte er sich nicht wohl. Der Autor gewährt einen tiefen Einblick in diese abgegrenzte, auf einer eigenen Ordnung beruhenden Welt.

Axel Brauns brach sein Jurastudium ab, um Schriftsteller zu werden. Dafür wurde er belohnt: Für einen Auszug aus „Buntschatten und Fledermäuse“ gewann er im Jahr 2000 den Förderpreis der Stadt Hamburg. Brauns wurde für den Deutschen Bücherpreis 2003 in der Kategorie „Erfolgreichstes Debüt“ nominiert. „Buntschatten und Fledermäuse“ erreichte zudem die Spiegel-Bestsellerliste.

Olaf Reitz ist Schauspieler, Sprecher und Theatermacher aus Wuppertal. Man kann ihn im Radio beim WDR oder im Fernsehen als Synchronstimme hören. Er führt durch Dokumentationen, entwickelt und produziert eigene Hörbücher. Auf der Leipziger Buchmesse gewann er 2006 „Die Rote Feder“ für sein Kurzhörspiel „Hamlet“.

Beim KulturTandem liest Olaf Reitz Texte um den „Hans im Glück“, der vielleicht auch ein Buntschatten ist?

Der Club Heiligenhaus ist barrierefrei. Der Eintritt zur Lesung ist frei. 

Weitere Termine des KulturTandems:

Ausstellung: Ansichten
Vernissage: 06.11.2020, ab 16.30 Uhr, Arbeiterwohlfahrt e.V., Ortsverein Haan
Öffnungszeiten 06.11. – 30.11.2020: Mo + Di: 10 – 13 Uhr, Mi: 14 – 16 Uhr, Fr: 10 – 14 Uhr, 1. Advent, 29.11.2020: 11 – 14 Uhr

Konzert: DifFriends, Matthias Goebel und Philipp van Endert 
07.11.2020, 19.30 Uhr, Stadthalle Ratingen

Tanz-Theater: Der Blaue Reiter – wild, frei, gegen den Wind
14.11.2020, 19.30 Uhr, Bürgerhaus Langenberg

Kabarett: 2 Männer, 2 Hände, 1 Tandem
20.11.2020, 20.00 Uhr, Kathedrale Wülfrath

Weitere Informationen zum KulturTandem und eine Übersicht der Termine gibt es unter www.ksl-duesseldorf.de/kulturtandem