Zwei Frauen sitzen sich gegenüber. Die ältere Frau hört ihrer Gesprächspartnerin aufmerksam zu.

Der Zugang zu psychologischer Beratung gestaltet sich für Menschen mit Behinderung häufig schwierig. Das KSL Düsseldorf setzt sich daher für eine leicht zugängliche und flächendeckende Implementierung der Beratung im Regierungsbezirk ein. Mithilfe der Beratung werden Krisen der Betroffenen erkannt, soziale Probleme angegangen und der Weg zu einem erfüllten Leben unterstützt.