Das Festival findet jedes Jahr in einer anderen Stadt des Regierungsbezirks statt, 2017 Wuppertal, 2018 Düsseldorf und dieses Jahr in Krefeld. Das KSL hat intensiv mit lokalen Kultureinrichtungen und Künstler*innen kooperiert und ein spannendes und vielfältiges Programm zusammengestellt.

Eröffnet wird das KulturTandem mit Werken verschiedener Komponisten der klassischen Musik: Panflötist Matthias Schlubeck und Harfenistin Isabel Moreton verzaubern am 31. Oktober um 20 Uhr die Zuhörer*innen in der St. Josef Kapelle, Tannenstraße 138.

Kunstliebhaber*innen kommen beim Kunstprojekt von Monika Nelles voll auf ihre Kosten: In der Mediothek am Theaterplatz können die Besucher*innen Ergebnisse eines Workshops zu spontanem, assoziativem Umgang mit Sprache sehen. Die Vernissage findet am 14. November um 18 Uhr statt.

Freund*innen des Kabaretts sind am 19. November um 20 Uhr in die Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, herzlich eingeladen. Martin Fromme stellt Teile seines neuen Programms „Glückliches Händchen“ vor. Smartphone-Junkie Volker Diefes drückt die Reset-Taste und findet Zuflucht und Entschleunigung im Theater.

Auch alle anderen Veranstaltungen versprechen beste Unterhaltung.

Iris Colsman, Leiterin des Kompetenzzentrums Selbstbestimmt Leben Düsseldorf und Initiatorin des Festivals betont: „Das KulturTandem dient der Bewusstseinsbildung und zeigt, wie Inklusion gelingt.“ Künstler*innen mit und ohne Beeinträchtigung arbeiten miteinander und erschaffen gemeinsam Neues. Die Sprache der Kunst ist universell und eignet sich daher besonders für das Ziel das die Kompetenzzentren verfolgen: Selbstbestimmung, Gleichberechtigung und Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern und Inklusion zu stärken!

Die Veranstaltungsorte liegen größtenteils zentral in der Krefelder Innenstadt und bilden einen stimmungsvollen Rahmen für die kulturellen Programme. Sie sind barrierefrei und Gebärdensprachdolmetscher*innen unterstützen vor Ort. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Weitere Informationen und alle Termine gibt es unter www.ksl-duesseldorf.de/kulturtandem

 

KulturTandem Krefeld
KulturTandem Krefeld