Direkt zum Inhalt
EU-Flagge, Schwerbehindertenausweis, Laptop

Gute Nachrichten zum Thema Behindertenausweis

- Ein Schwerbehindertenantrag kann online gestellt werden
- EU-weit gültiger Behindertenausweis soll kommen


mehr lesen

Teilnehmer*innen des Stammtisches für Assistenznehmer*innen per Zoom

Neue Kontakte und Spaß am Miteinander

Am 5. Februar trafen sich 12 Assistenznehmer*innen zu einem lockeren Austausch aktueller Themen.


mehr lesen

von links nach rechts: Birgit Bruckmann (Qualitätsmanagement-Beauftragte VHS Düsseldorf), Christopher Gallo (VHS Düsseldorf), Daniela Heiber (VHS Düsseldorf), Alexandra Janaszek (Projektleiterin KSL.MSi), Jörg Rodeike (Projektleiter KSL.Düsseldorf), Andreas Heither (KO-KSL), Nina Rudnik (VHS Düsseldorf), Susanne Schulte-Mausbeck (KSL.Düsseldorf)

Inklusion leben an der Volkshochschule

Das KSL.Düsseldorf im Verbund mit dem KSL-Netzwerk und die VHS Düsseldorf kooperieren von nun an miteinander.


mehr lesen

Teilnehmerinnen des Netzwerktreffens zum Thema Psychologische Beratung per Zoom

Psychologische Beratung für Menschen mit anderen Lernmöglichkeiten

Das KSL.Düsseldorf und die Beratungsstelle „Seele Frei“ aus Wuppertal luden am 31. Januar 2024 zu einem Netzwerktreffen ein. 


mehr lesen

von links nach rechts: Christian Jurko (Verwaltung & Digitale Kommunikation), Iris Colsman (stellvertretende Projektleiterin, Inklusive Kultur), Claudia Middendorf (Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten in Nordrhein-Westfalen), Jörg Rodeike (Projektleiter, Politische Partizipation), Tobias Fischer (Juristische Fragen), Susanne Schulte-Mausbeck (Öffentlichkeitsarbeit), Katja Fellenberg (Persönliches Budget)

Konstruktiver Austausch mit Claudia Middendorf

Am 24. Januar 2024 durften wir die Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten in Nordrhein-Westfalen, Claudia Middendorf, in der Geschäftsstelle des KSL.Düsseldorf begrüßen. 


mehr lesen

Postkarten: „Ich esse, wann ICH will!“, „Bist Du TAUB, oder was?!“

Selbstbestimmt gegen Gewalt!

Auf der KSL-Themenseite zum Gewaltschutz finden Interessierte Unterstützungsangebote, Anlaufstellen, Informationen und Schulungsangebote. Zudem stellen wir unsere Postkartenaktion vor.


Zur Themenseite

Katja Fellenberg

Neue Mitarbeiterin: Katja Fellenberg

Wir begrüßen Katja Fellenberg sehr herzlich. Seit dem 1. Januar 2024 ist sie beim KSL.Düsseldorf als Projektmitarbeiterin tätig. Dort wird sie sich schwerpunktmäßig dem Thema "Persönliches Budget" widmen, eines ihrer Herzensthemen. 


mehr lesen

Bündnis GO NRW - politische Teilhabe stärken

GO NRW: Bündnis fordert Änderung der Gemeindeordnung

Eine starke Demokratie braucht vielfältige Teilhabe. Menschen mit Behinderungen, jungen und älteren Menschen fehlen vielerorts die Chancen auf politische Mitwirkung. Das Bündnis „GO NRW – politische Teilhabe stärken“ möchte das ändern und richtet sich mit konkreten Forderungen an die Landes- und Kommunalpolitik.


mehr lesen

Willkommen beim KSL.Düsseldorf!

Schön, dass Sie sich auf der Internetseite des Kompetenzzentrums Selbstbestimmt Leben (KSL) für den Regierungsbezirk Düsseldorf informieren möchten. Wir setzen uns im Regierungsbezirk Düsseldorf mit seinen zehn kreisfreien Städten, fünf Kreisen und rund 5,2 Millionen Einwohner*innen für das selbstbestimmte Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen ein.

So geht Vielfalt! Wir sind Teil des KSL-Netzwerkes in NRW. Regional liegt unsere Stärke in unserem Netzwerk vor Ort. Unsere Themen im Überblick: Juristische Beratung, Persönliches Budget, Inklusive Gesundheitsversorgung, Seminare zur politischen Partizipation, Unterstützung der Beiratsarbeit, Bewusstseinsbildung, Kulturprojekt „KulturTandem“, Vernetzung, Schulung und Beratung.

Wenn Sie mehr zum KSL.Düsseldorf wissen wollen, melden Sie sich gerne bei uns!

KSL-Konkret

Hier finden Sie alle Ausgaben unserer Schriftenreihe KSL-Konkret zum Download.
Sie können diese auch als Printexemplar bestellen.

Themen

Wo wir sind

  • Wo finde ich ein Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben?

    Das Land Nordrhein-Westfalen ist in 5 große Teile aufgeteilt. Diese Teile nennt man Regierungsbezirke. In jedem Regierungsbezirk gibt es ein KSL.

    • KSL für den Regierungsbezirk Arnsberg - in Dortmund
    • KSL für den Regierungsbezirk Detmold - in Bielefeld
    • KSL für den Regierungsbezirk Düsseldorf - in Düsseldorf
    • KSL für den Regierungsbezirk Köln - in Köln
    • KSL für den Regierungsbezirk Münster - in Münster

    Zusätzlich gibt es ein landesweites KSL für Menschen mit Sinnesbehinderungen (KSL-MSi). Dieses KSL befindet sich in Essen und arbeitet für:

    • gehörlose Menschen
    • Menschen mit Hörbehinderung
    • blinde Menschen
    • Menschen mit Sehbehinderung
    • taubblinde Menschen
    • Menschen mit Hör- und Sehbehinderung

    Damit die sechs KSL gut zusammenarbeiten können, werden sie durch eine Koordinierungsstelle (kurz: KO-KSL) unterstützt. Diese ist in Gelsenkirchen.

  • KSL für den Regierungsbezirk Arnsberg
    mit Sitz in Dortmund


    Kontakt

    Märkische Straße 239 a
    44141
    Dortmund
    Tel.:
    0231-91283-75
    Fax:
    0231-91283-77
  • KSL für den Regierungsbezirk Detmold
    mit Sitz in Bielefeld


    Kontakt

    Jöllenbecker Straße 165
    33613
    Bielefeld
    Tel.:
    0521-329335-70
    Fax:
    0521-329335-99
  • KSL für den Regierungsbezirk Düsseldorf
    mit Sitz in Düsseldorf


    Kontakt

    Grafenberger Allee 368
    40235
    Düsseldorf
    Tel.:
    0211-698713-20
    Fax:
    0211-698713-21
  • KSL für den Regierungsbezirk Köln
    mit Sitz in Köln


    Kontakt

    Xantener Str. 46
    50733
    Köln
    Tel.:
    0221-2771703
    Fax:
    0221-2771684
  • KSL für den Regierungsbezirk Münster
    mit Sitz in Münster


    Kontakt

    Neubrückenstraße 12-14
    48143
    Münster
    Tel.:
    0251-98291640
  • KSL für Menschen mit Sinnesbehinderungen
    mit Sitz in Essen


    Kontakt

    Hollestraße 1 (Haus der Technik – Osteingang)
    45127
    Essen
    Tel.:
    0201-43755770
    Fax:
    0201-38437533
  • Koordinierungsstelle der KSL
    mit Sitz in Gelsenkirchen

    Die Koordinierungsstelle (Ko-KSL) unterstützt die Kompetenzzentren bei ihrer täglichen Arbeit, organisiert einen kontinuierlichen Austausch und Wissenstransfer, berät die KSL bei Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und steht für Auskünfte rund um die KSL zur Verfügung.


    Kontakt

    Munscheidstr. 14
    45886
    Gelsenkirchen
    Tel.:
    0209-956600-30