Direkt zum Inhalt
Teilnehmer*innen des Austausches per Zoom mit Jörg Rodeike, Projektleiter des KSL.Düsseldorf (obere Reihe, 3.v.l.)

Politische Teilhabe und Barrierefreiheit

Zu einem Austauschtreffen kamen Behindertenbeauftragte und Mitglieder von Behindertenbeiräten aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf auf Initiative des KSL.Düsseldorf am 30. November 2023 zusammen.


mehr lesen

Akteur*innen beim Aktionstag in Solingen, unter anderem Jörg Rodeike, Projektleiter des KSL.Düsseldorf (hintere Reihe, 2.v.l.) und Aldona Gonzalez Thimm, Behindertenkoordinatorin von Solingen (3.v.l.)

Chancen und Herausforderungen

Jährlich wird weltweit am 3. Dezember der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung begangen. Bei einem Aktionstag in Solingen zum Thema Chancen und Herausforderungen politischer Teilhabe war auch das KSL.Düsseldorf mit dabei.


mehr lesen

Mehrere Elemente der Ausstellung zum Persönlichen Budget in der Zentralbibliothek Düsseldorf

Ausstellung zum Persönlichen Budget

Die Ausstellung ist vom 1. bis 13. Dezember 2023 im Forum der Zentralbibliothek Düsseldorf zu sehen. Am 13. Dezember informiert Tobias Fischer, Jurist des KSL.Düsseldorf, über das Persönliche Budget.


mehr lesen

oben links: Die Künstlergruppe KulturBunt Remscheid gemeinsam mit dem Langenfelder Künstler Gerd Jaklic (mit Begleitung von Ela Schneider) unten links: Bilder von KulturBunt und Gerd Jaklic  oben rechts: Die Lennys, die inklusive Band der Lebenshilfe Remscheid, gemeinsam mit King Eddy unten rechts: Mixed Generations, der größte Pop- und Gospelchor Remscheids

Impressionen vom KulturTandem 2023

Das inklusive Festival mit vier Veranstaltungen in Remscheid war ein voller Erfolg. Wir freuen uns auf die Fortsetzung im kommenden Jahr!


mehr lesen

Mehrere Ausgaben der Broschüre KSL Konkret #7 - Rechtliche Betreuung durch Eltern

Neu erschienen: KSL Konkret #7 - Rechtliche Betreuung durch Eltern

Die neue Broschüre thematisiert die Herausforderungen der Doppelrolle von Eltern, die die rechtliche Betreuung ihrer Kinder übernehmen. Sie kann als Print-Exemplar kostenfrei bestellt werden und steht als barrierefreies PDF zum Download bereit.


Weitere Infos zur Bestellung und zum Download

Behindertengerechte Toilette, Euroschlüssel, Flagge EU

Ungehindert auf das stille Örtchen

Das KSL.Düsseldorf bietet ab sofort Euroschlüssel an. Der Euroschlüssel ist ein über die Landesgrenzen hinaus genutztes Schließsystem, welches Menschen mit Beeinträchtigung ermöglicht, selbstständig Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen zu erhalten.


mehr lesen

Willkommen beim KSL.Düsseldorf!

Schön, dass Sie sich auf der Internetseite des Kompetenzzentrums Selbstbestimmt Leben (KSL) für den Regierungsbezirk Düsseldorf informieren möchten. Wir setzen uns im Regierungsbezirk Düsseldorf mit seinen zehn kreisfreien Städten, fünf Kreisen und rund 5,2 Millionen Einwohner*innen für das selbstbestimmte Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen ein.

So geht Vielfalt! Wir sind Teil des KSL-Netzwerkes in NRW. Regional liegt unsere Stärke in unserem Netzwerk vor Ort. Unsere Themen im Überblick: Juristische Beratung, Persönliches Budget, Inklusive Gesundheitsversorgung, Seminare zur politischen Partizipation, Unterstützung der Beiratsarbeit, Bewusstseinsbildung, Kulturprojekt „KulturTandem“, Vernetzung, Schulung und Beratung.

Wenn Sie mehr zum KSL.Düsseldorf wissen wollen, melden Sie sich gerne bei uns!

KSL-Konkret

Hier finden Sie alle Ausgaben unserer Schriftenreihe KSL-Konkret zum Download.
Sie können diese auch als Printexemplar bestellen.

Themen

Wo wir sind

  • Wo finde ich ein Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben?

    Das Land Nordrhein-Westfalen ist in 5 große Teile aufgeteilt. Diese Teile nennt man Regierungsbezirke. In jedem Regierungsbezirk gibt es ein KSL.

    • KSL für den Regierungsbezirk Arnsberg - in Dortmund
    • KSL für den Regierungsbezirk Detmold - in Bielefeld
    • KSL für den Regierungsbezirk Düsseldorf - in Düsseldorf
    • KSL für den Regierungsbezirk Köln - in Köln
    • KSL für den Regierungsbezirk Münster - in Münster

    Zusätzlich gibt es ein landesweites KSL für Menschen mit Sinnesbehinderungen (KSL-MSi). Dieses KSL befindet sich in Essen und arbeitet für:

    • gehörlose Menschen
    • Menschen mit Hörbehinderung
    • blinde Menschen
    • Menschen mit Sehbehinderung
    • taubblinde Menschen
    • Menschen mit Hör- und Sehbehinderung

    Damit die sechs KSL gut zusammenarbeiten können, werden sie durch eine Koordinierungsstelle (kurz: KO-KSL) unterstützt. Diese ist in Gelsenkirchen.

  • KSL für den Regierungsbezirk Arnsberg
    mit Sitz in Dortmund


    Kontakt

    Märkische Straße 239 a
    44141
    Dortmund
    Tel.:
    0231-91283-75
    Fax:
    0231-91283-77
  • KSL für den Regierungsbezirk Detmold
    mit Sitz in Bielefeld


    Kontakt

    Jöllenbecker Straße 165
    33613
    Bielefeld
    Tel.:
    0521-329335-70
    Fax:
    0521-329335-99
  • KSL für den Regierungsbezirk Düsseldorf
    mit Sitz in Düsseldorf


    Kontakt

    Grafenberger Allee 368
    40235
    Düsseldorf
    Tel.:
    0211-698713-20
    Fax:
    0211-698713-21
  • KSL für den Regierungsbezirk Köln
    mit Sitz in Köln


    Kontakt

    Xantener Str. 46
    50733
    Köln
    Tel.:
    0221-2771703
    Fax:
    0221-2771684
  • KSL für den Regierungsbezirk Münster
    mit Sitz in Münster


    Kontakt

    Neubrückenstraße 12-14
    48143
    Münster
    Tel.:
    0251-98291640
  • KSL für Menschen mit Sinnesbehinderungen
    mit Sitz in Essen


    Kontakt

    Hollestraße 1 (Haus der Technik – Osteingang)
    45127
    Essen
    Tel.:
    0201-43755770
    Fax:
    0201-38437533
  • Koordinierungsstelle der KSL
    mit Sitz in Gelsenkirchen

    Die Koordinierungsstelle (Ko-KSL) unterstützt die Kompetenzzentren bei ihrer täglichen Arbeit, organisiert einen kontinuierlichen Austausch und Wissenstransfer, berät die KSL bei Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und steht für Auskünfte rund um die KSL zur Verfügung.


    Kontakt

    Munscheidstr. 14
    45886
    Gelsenkirchen
    Tel.:
    0209-956600-30