Ziel des Seminares war es, den Behindertenbeirat aktiv bei ihrer eigenen Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Jörg Rodeike, Referent des KSL Düsseldorf, stellte zahlreiche Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit der kleinen, sehr interessierten Teilnehmergruppe im Rathaus der Stadt Solingen vor. Dabei ist zu unterscheiden zwischen nach außen und innen gerichteten Instrumenten, für Journalisten konzipierten Instrumenten und dialogorientierten Instrumenten der Öffentlichkeitsarbeit.

Im zweiten Teil des Seminares berichteten die Teilnehmer*innen über ihre bisherigen Aktivitäten. Hierzu zählen unter anderem Flyer, eine Festschrift zum 40-jährigen Jubiläum, das interne Vorschlagswesen, Weiterbildungsangebote und Betriebsbesichtigungen. Anschließend erörterte die Gruppe mögliche zukünftige Aktivitäten. Angedacht sind beispielsweise die Nutzung der neuen iPads zur Vernetzung und zum Einstieg in Social Media, die Einrichtung eines Schwarzen Brettes und die regelmäßige Erstellung eines Pressespiegels. Weitere Vorschläge waren unter anderem das Angebot von Sprechstunden vor Ausschusssitzungen, eine Informations-Hotline und Informationsstände in Kombination mit Gewinnspielen.

Die Teilnehmer*innen zeigten sich zufrieden mit den Ergebnissen und freuen sich auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem KSL Düsseldorf.

 

Seminar Öffentlichkeitsarbeit Solingen
Seminar Öffentlichkeitsarbeit Solingen