Kombabb-Kompetenzzentrum NRW bietet Beratungen zum Thema „Studieren mit(nicht-)sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung” an. Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit keine persönlichen Sprechstunden statt. 
Kombabb hat sein Angebot daher um eine offene Videochat-Beratung und eine telefonische Abendsprechstunde erweitert.

Die aktuellen Beratungsangebote im Überblick: 

Per Telefon
· Rufnummer: 0228 – 947 445 12
· Dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs und donnerstags von 14 bis 16 Uhr
· Telefonische Abend-Sprechstunde, jeden 1. Montag im Monat, 18 bis 20 Uhr

Per E-Mail
· E-Mail-Adresse: kontakt@kombabb.de
· Wir melden uns von montags bis donnerstags

Offene Video-Sprechstunde
· Über das Online-Tool BigBlueButton, Zugangslink unter: 
https://kombabb-internetportal-nrw.de/kombabb-startseite/informationen-rund-um-die-28offene29-video-sprechstunde- 
· Dienstags und donnerstags von 14 bis 16 Uhr
· Ist auch anonym möglich
· Bei Bedarf organisiert kombabb Gebärdensprach- oder Schriftdolmetschung, bitte vorab melden
 

Studieren mit Behinderung/chronischer Erkrankung
Studieren mit Behinderung/chronischer Erkrankung