Das Persönliche Budget (PB) ist ein wichtiges Instrument für mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Beeinträchtigungen. Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben in NRW setzen sich dafür ein, die Vorteile eine Persönlichen Budgets bekannt zu machen – unter anderem durch Veranstaltungen. 

Für EUTBs, KoKoBes, Vereine, Verbände, Selbsthilfegruppen und ähnliche Organisationen bietet das KSL Düsseldorf Inhouse-Schulungen zum Persönlichen Budget an.  

Tobias Fischer, Jurist beim KSL Düsseldorf, erläutert zahlreiche Aspekte rund um das Persönliche Budget: Was ist das Persönliche Budget? Für was kann ich es einsetzen? Welchen Rechtsanspruch habe ich auf das Budget? Wie beantrage ich es? Wann macht ein Persönliches Budget Sinn und wann nicht?

Neben theoretischem Input kann auch ein Interview mit eine*r Budgetnehmer*in Bestandteil des Seminars sein. Individuelle Fragen und der gegenseitige Austausch runden das Seminar ab.

Schwerpunkte, Umfang, Termine und Ort (Online- oder Präsenzveranstaltung) werden individuell abgesprochen.

Die Inhouse-Schulungen sind kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Melden Sie sich gerne bei uns: 
Telefon: 0211 69871320
E-Mail: info@ksl-duesseldorf.de
 

Persönliches Budget - Mehr als Geld
Persönliches Budget - Mehr als Geld