Kommenden Sonntag, am 15. Mai 2022 wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. 

Landtagswahl ohne Doktorsprache

Unter dem Motto „Landtagswahl ohne Doktorsprache“ hat das KSL Düsseldorf im Vorfeld der Wahl drei Seminare – schwerpunktmäßig für Menschen mit anderen Lernmöglichkeiten – gegeben. Am 4. Mai 2022 war die Lebenshilfe Düsseldorf in den Räumen des KSL Düsseldorf zu Gast, am 5. Mai 2022 war das KSL Düsseldorf vor Ort beim Verein Mit-Menschen in Wuppertal und am 7. Mai 2022 bei der SGN Niederberg in Velbert.

Wie funktioniert eine Wahl? Wen kann man wählen? Warum ist ein Landtag so wichtig? Dies und vieles mehr hat Jörg Rodeike vom KSL Düsseldorf in einfacher Sprache erklärt. 

Interview mit Lisa Steinmann

Das KSL Düsseldorf hat darüber hinaus ein Interview mit Landtagskandidatin Lisa Steinmann geführt. Sie verrät unter anderem, wie barrierefrei der Landtag ist und wie sie als Politikerin im Rollstuhl wahrgenommen wird. Zum Interview geht es hier: https://www.youtube.com/watch?v=KXJ0hF8HKqA&feature=youtu.be 

 

Teilnehmer*innen der Seminare "Landtagswahl ohne Doktorsprache"
Teilnehmer*innen der Seminare "Landtagswahl ohne Doktorsprache"