Am Sonntag, den 19. Juni 2022 findet der Schwebebahn-Lauf in Wuppertal zum 10. Mal statt. 

Mit dabei sind zahlreiche Teams aus Unternehmen, Organisationen und Vereinen. Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben (KSL) Düsseldorf unterstützt die Rollstuhlgruppe des Vereins Handicap-Sport Wuppertal.

Der Schwebebahn-Lauf verbindet zahlreiche Menschen mit und ohne Handicap. Im Laufe der Jahre hat sich so ein starkes Gemeinschaftsgefühl in Wuppertal entwickelt. 

Dr. Abraham Roelofsen, Vorstandsmitglied des Vereins Handicap-Sport Wuppertal, betont: „Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit mit unserer Teilnahme zu zeigen, dass wir selbst bestimmen können: ´Ja wir gehören dazu, wenn es heißt: Wer macht mit?´"

In diesem Jahr findet der Schwebebahn-Lauf hybrid, das heißt live und virtuell statt. 

Weitere Infos: www.schwebebahn-lauf.de 
 

Rollstuhlfahrer*innen mit T-Shirts des KSL Düsseldorf
Rollstuhlfahrer*innen mit T-Shirts des KSL Düsseldorf