Am 11. Februar 2021 lud das KSL Düsseldorf zum virtuellen Lotsentreffen ein. 

Zu Beginn des Treffens erinnerte sich die Runde an Lotse Klaus Tschense, der Anfang Januar verstorben ist. Dabei wurde insbesondere seine zugewandte und hilfsbereite Art hervorgehoben.

Anschließend tauschten sich die Teilnehmer*innen über aktuelle Themen aus. Die Lots*innen halten vor allem über digitale Kommunikationsmittel zahlreiche Kontakte und führen Beratungen durch.  

Iris Colsman, Leiterin des KSL Düsseldorf, berichtete über die zahlreichen Projekte des KSL – beispielsweise Beiratsarbeit, Praxisdialoge, den InklusionsKompass Düsseldorf und die neue Broschüre KSL Konkret #4 Vielfalt Pflegen

Anfang Juni ist ein persönliches Treffen – gemeinsam mit den Lots*innen aus dem Regierungsbezirk Köln – geplant. 

Mehr Informationen zu den Lots*innen: Ehrenamt und Lots*innen | KSL Düsseldorf (ksl-duesseldorf.de)

Videokonferenz mit den Lots*innen
Videokonferenz mit den Lots*innen