Das KSL Düsseldorf tauschte sich am 14. Oktober 2021 mit Mitgliedern von Behindertenbeiräten aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf aus. 

Zu Beginn berichtete Jörg Rodeike vom KSL Düsseldorf über aktuelle Themen und Projekte. Dazu zählen unter anderem:

Im Anschluss tauschten sich die Teilnehmer*innen über sehr unterschiedliche Themen aus. Hierzu gehörten unter anderem:

  • das Rederecht von Beiratsmitgliedern in Sitzungen: Dies würde in den verschiedenen Kommunen sehr unterschiedlich gehandhabt, so die Teilnehmer*innen
  • das Thema Verkehr/Mobilität:
    •  Die Parksituation für Menschen mit Beeinträchtigungen sei vielerorts nicht zufriedenstellend.
    •  Oftmals gäbe es Probleme, E-Scooter in Bussen des öffentlichen Nahverkehrs zu nutzen. 
  • das Thema Ausbildung von Gebärdensprachdolmetscher*innen: Da es oftmals an Dolmetscher*innen mangele, sei ein größerer Bekanntheitsgrad des Berufes wünschenswert. 
  • die Erweiterung der Wheelmap

Das KSL Düsseldorf wird den Austausch mit Beiräten weiter fördern und regelmäßig zu Foren einladen. 
 

Teilnehmer*innen des Austauschforums für Behindertenbeiräte
Teilnehmer*innen des Austauschforums für Behindertenbeiräte